L·Cosmetics | 47906 Kempen 02152 14 88 044 info@l-cosmetics.com

Datenschutzerklärung

Allgemein

Wir neh­men den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Im Rah­men unse­res Online-Auf­trit­tes / unse­rer Web­sei­te erfas­sen wir nur Daten, die aus tech­ni­scher Not­wen­dig­keit ent­ste­hen oder aber von Ihnen per­sön­lich ein­ge­ge­ben wer­den. Nach­fol­gend erläu­tern wir Ihnen Art und Umfang der Ver­ar­bei­tung soge­nann­ter per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen, die Ihrer Per­son direkt oder mit­tel­bar zuge­ord­net wer­den kön­nen.

Zweck der Verarbeitung

Zur Ver­trags­ab­wick­lung mit Ihnen wer­den alle für die Durch­füh­rung erfor­der­li­chen Daten ver­ar­bei­tet. Wer­den exter­ne Dienst­leis­ter (Drit­te) in die Abwick­lung mit ein­ge­bun­den (Logis­tik­un­ter­neh­men, Bezahl­dienst­leis­ter, etc.) wer­den Ihre Daten in dem jeweils erfor­der­li­chen Umfang an die­se wei­ter­ge­ge­ben. Selbst­ver­ständ­lich wer­den Sie über eine sol­che Wei­ter­ga­be infor­miert.

Kundeninformation

Die von Ihnen im Rah­men der Ver­trags­ab­wick­lung erfass­ten Daten ver­wen­den wir ggf. auch zum Zwe­cke der Infor­ma­ti­on über Ange­bo­te und Aktio­nen.

Aufruf dieser Webseite

Bei Auf­ruf die­ser Web­sei­te erfolgt auto­ma­tisch ein Infor­ma­ti­ons­aus­tausch auf tech­ni­scher Ebe­ne zwi­schen Ihrem End­ge­rät und den von uns betrie­be­nen Ser­vern. Bei den in die­sem Rah­men erfass­ten Daten kann es sich auch um per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten han­deln, die u.a. dazu genutzt wer­den, den ein­wand­frei­en Betrieb unse­rer Web­sei­te zu gewähr­leis­ten und die­se stän­dig zu opti­mie­ren.

Unser online Ange­bot (unse­re Web­sei­te) rich­tet sich aus­drück­lich nicht an Kin­der unter 16 Jah­ren.

Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

L.Cosmetics
Lena Hell­wig
Juden­str. 16
Kem­pen

Tel.: 02152 14 84 044
Fax.:
E‑Mail: info@l‑cosmetics.com

Datenverarbeitung, Rechtsgrundlagen, berechtigte Interessen und Kategorien von Empfängern

Bei Auf­ruf die­ser Web­sei­te und aller Unter­sei­ten wer­den durch den auf Ihren End­ge­rä­ten ver­wen­de­ten Brow­ser und Ihre Ein­stel­lun­gen auto­ma­tisch Infor­ma­tio­nen an die Ser­ver unse­rer Web­sei­te über­tra­gen und hier tem­po­rär in soge­nann­ten Log-Files abge­legt. Auf die­se tech­ni­schen Abläu­fe haben wir kei­nen Ein­fluss und die Über­tra­gung dient nur zum Betrieb der Web­sei­te.

Inner­halb die­ses Pro­zes­ses wer­den auch ohne unser Zutun fol­gen­de Daten erfasst und bis zur auto­ma­ti­sier­ten Löschung vor­ge­hal­ten:

  • IP-Adres­se Ihres Inter­net­an­schlus­ses bzw. inter­net­fä­hi­gen Gerä­tes
  • Datum und Uhr­zeit die­ser Anfra­ge / des Zugriffs
  • Name und URL der abge­ru­fe­nen Datei(en)
  • Die Web­sei­te von der aus der Zugriff erfolg­te (Refer­rer-URL)
  • Der von Ihnen ver­wen­de­te Brow­ser (Fire­fox, Goog­le Chro­me, Edge, Safa­ri, etc.), ggf. auch das Betriebs­sys­tem Ihres inter­net­fä­hi­gen Gerä­tes (Lap­top, Desk­top­rech­ner, Tablet, Smart­pho­ne, etc.) sowie der Name Ihres Inter­net­pro­vi­ders (Tele­kom, 1&1, O2, etc.)

Die Rechts­grund­la­ge für die Ver­ar­bei­tung der IP-Adres­se ist Arti­kel 6 Absatz 1 Buch­sta­be f) der DSGVO (Daten­schutz­grund­ver­ord­nung). Unser berech­tig­tes Inter­es­se folgt aus den nach­fol­gend auf­ge­lis­te­tem Zweck der jewei­li­gen Daten­er­he­bung / Erfas­sung.

Ein unmit­tel­ba­rer Rück­schluss anhand der erfass­ten Daten auf Ihre Iden­ti­tät ist uns an die­ser Stel­le nicht mög­lich und wird von uns auch nicht beab­sich­tigt. Aus tech­ni­scher Not­wen­dig­keit erfolgt die Pro­to­kol­lie­rung zur:

  • Gewähr­leis­tung eines rei­bungs­lo­sen Ver­bin­dungs­auf­baus und Besuchs unse­rer Web­sei­te
  • Gewähr­leis­tung einer pro­blem­lo­sen und kom­for­ta­blen Nut­zung unse­rer Web­sei­te durch Sie
  • Beur­tei­lung und Aus­wer­tung der Sys­tem­si­cher­heit und ‑sta­bi­li­tät unse­rer Web-Ser­ver und Sys­te­me

Die erfass­ten Daten wer­den maxi­mal für einen Zeit­raum von 31 Tagen gespei­chert. Die in den soge­nann­ten Log­files erfass­ten Daten wer­den immer von ggf. zusätz­lich von Ihnen erfass­ten Daten gespei­chert.

Kontaktformular

Sofern Sie das Kon­takt­for­mu­lar in unse­rer Web­sei­te nut­zen, um uns Daten zu über­mit­teln, wer­den Ihre Anga­ben aus dem For­mu­lar inklu­si­ve der von Ihnen dort ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten zur wei­te­ren Bear­bei­tung der Anfra­ge bei uns gespei­chert. Daten die uns auf die­sem Wege über­mit­telt wur­den geben wir zu kei­nem Zeit­punkt ohne Ihre Ein­wil­li­gung wei­ter.

Die Ver­ar­bei­tung der in das Kon­takt­for­mu­lar ein­ge­ge­be­nen Daten erfolgt somit aus­schließ­lich auf Grund­la­ge Ihrer Ein­wil­li­gung nach Arti­kel 6 Absatz 1 der DSGVO. Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie die­se Ein­wil­li­gung jeder­zeit wider­ru­fen. Dazu reicht eine form­lo­se Mit­tei­lung, bei­spiels­wei­se per E‑Mail oder Post, an uns. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unbe­rührt. Ihre über­mit­tel­ten Daten ver­blei­ben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auf­for­dern, Ihre Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung wider­ru­fen, der Zweck für die Spei­che­rung ent­fällt oder eine gesetz­li­che Frist uns zum Löschen der Daten ver­an­lasst.

Empfänger außerhalb der EU

Grund­sätz­lich geben wir Ihre Daten nicht an Emp­fän­ger außer­halb der Euro­päi­schen Uni­on (EU) wei­ter.

Plugins und Tools

OpenStreetMap

Wir nut­zen den Kar­ten­dienst von Open­Street­Map (OSM). Anbie­te­rin ist die Open-Street-Map Foun­da­ti­on (OSMF), 132 Maney Hill Road, Sut­ton Cold­field, West Mid­lands, B72 1JU, United King­dom.

Wenn Sie eine Web­site besu­chen, auf der Open­Street­Map ein­ge­bun­den ist, wer­den u. a. Ihre IP-Adres­se und wei­te­re Infor­ma­tio­nen über Ihr Ver­hal­ten auf die­ser Web­site an die OSMF wei­ter­ge­lei­tet. Open­Street­Map spei­chert hier­zu unter Umstän­den Coo­kies in Ihrem Brow­ser. Das sind Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen.

Fer­ner kann Ihr Stand­ort erfasst wer­den, wenn Sie dies in Ihren Gerä­te­ein­stel­lun­gen – z. B. auf Ihrem Han­dy – zuge­las­sen haben. Der Anbie­ter die­ser Sei­te hat kei­nen Ein­fluss auf die­se Daten­über­tra­gung. Details ent­neh­men Sie der Daten­schutz­er­klä­rung von Open­Street­Map unter fol­gen­dem Link: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Privacy_Policy.

Die Nut­zung von Open­Street­Map erfolgt im Inter­es­se einer anspre­chen­den Dar­stel­lung unse­rer Online-Ange­bo­te und einer leich­ten Auf­find­bar­keit der von uns auf der Web­site ange­ge­be­nen Orte. Dies stellt ein berech­tig­tes Inter­es­se im Sin­ne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Wider­ruf uns gegen­über erteil­ten Ein­wil­li­gun­gen ste­hen Ihnen nach­fol­gen­de wei­te­re Rech­te zu:

Recht auf Aus­kunft der von Ihnen gespei­cher­ten Daten in unse­ren Sys­te­men. Gemäß Arti­kel 15 DSGVO kön­nen Sie jeder­zeit Aus­kunft über die Ver­ar­bei­tungs­zwe­cke, die Kate­go­rien der per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die Kate­go­rien von Emp­fän­gern gegen­über denen wir ggf. Ihre Daten offen­ge­legt haben oder offen­le­gen wer­den, die geplan­te Spei­cher­dau­er Ihrer Daten, sowie die Her­kunft Ihrer Daten (wo und wie wir an die­se gekom­men sind).

Recht auf Berich­ti­gung von ggf. unrich­ti­gen Daten bzw. Ver­voll­stän­di­gung und Ergän­zung von rich­ti­gen Daten gemäß Arti­kel 16 DSGVO.

Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespei­cher­ten Daten nach Arti­kel 17 DSGVO. Dies ist aber nur inso­weit mög­lich, sofern uns kei­ne gesetz­li­chen oder ver­trag­li­chen Auf­be­wah­rungs­fris­ten oder ande­re gesetz­li­che Pflich­ten und Rech­te zur wei­te­ren Spei­che­rung ver­pflich­ten.

Recht auf Daten­über­trag­bar­keit nach Arti­kel 20 DSGVO bedeu­tet, dass wir Ihre bei uns gespei­cher­ten Daten in einem gän­gi­gen maschi­nen­les­ba­ren For­mat auf Ihren Wunsch über­tra­gen und ggf. an einen ande­ren Ver­ant­wort­li­chen auf Ihr Ver­la­gen über­mit­teln.

Recht auf Beschwer­de bei den zustän­di­gen Auf­sichts­be­hör­den.

Sicherheit der Daten

Die von Ihnen per­sön­lich über­mit­tel­ten Daten, bei­spiels­wei­se über unser Kon­takt­for­mu­lar, wer­den grund­sätz­lich ver­schlüs­selt über­tra­gen. Hier­zu bedie­nen wir uns dem all­ge­mein übli­chen und tech­nisch siche­ren Stan­dard SSL (Secu­re Socket Lay­er). Die­ser Stan­dard wird u.a. auch beim Online­ban­king ver­wen­det und ist ein siche­rer, erprob­ter und gän­gi­ger Stan­dard.

Eine SSL gesi­cher­te Ver­bin­dung erken­nen Sie in der Adress­leis­te Ihres Brow­sers an einem https:// und an dem klei­nen Schloss-Sym­bol.

Dar­über hin­aus set­zen wir geeig­ne­te tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­schen Maß­nah­men ein, um die von Ihnen gespei­cher­ten Daten gegen unbe­rech­tig­ten Zugriff, Mani­pu­la­ti­on und Ver­lust zu schüt­zen.

Für den Betrieb unse­rer Web-Ser­ver ist die Fir­ma

ebene1 Kom­mu­ni­ka­ti­on GmbH
Suit­ber­tus­str. 123a
40223 Düs­sel­dorf
https://ebene1.eu

zustän­dig. Selbst­ver­ständ­lich haben wir mit die­sem Anbie­ter einen ordent­li­chen AV-Ver­trag geschlos­sen.

Schlussbestimmung

Wir behal­ten uns vor, unse­re Daten­schutz­er­klä­rung nach Bedarf zu ändern oder zu ergän­zen. Die­se Ände­run­gen wer­den wir an die­ser Stel­le ver­öf­fent­li­chen und bit­ten Sie daher in regel­mä­ßi­gen Abstän­den hier vor­bei­zu­schau­en und sich über die ggf. erfolg­ten Ände­run­gen oder Anpas­sun­gen zu infor­mie­ren.